Robert Meyer Catering GmbH

P1070575_göppingen_theke.jpg

P1070594_göppinen_publikum.jpg

P1070871_marokko_cut.jpg

P1080163_publikum_marokko.jpg

Neue Freunde:
Robert Meyer überreicht dem Gouverneur der Provinz Berkane, zu der der Ort Saidia zählt, eine kleine Aufmerksamkeit aus der Heimat. Ein Dankeschön für die herzliche Gastfreund-schaft, die den Teilnehmern aus aller Welt zuteil wurde.
Konzert am 27. Juni bei Vennekötter
Open Air 2014
„Mike & The Mechanics“

Mike-&-The-Mechanics-1-(photo-credit-Paddy-Balls).png

Gronau – Im Rahmen ihrer „The Living Years 25th Anniversary Tour“ werden „Mike & The Mechanics“ am 27. Juni kommenden Jahres anlässlich des Open Air „Up de Steenkuhle“ eines ihrer wenigen Konzerte in Deutschland geben. „Mike & The Mechanics“, ursächlich als musikalisches Neben
projekt von Genesis-Gründungsmitglied Mike Rutherford aus der Taufe gehoben, zählt mit weit über zehn Millionen verkauften Tonträgern weltweit zu den erfolgreichsten Rock- & Pop Formationen unserer Zeit. Im Zenit des kommerziellen Erfolges von Genesis, begründete der Songwriter und Gitarrist, 1985 „Mike & The Mechanics“. Bereits das Debütalbum mit dem schlichten Titel „Mike & The Mechanics“, beförderte zwei Singleauskopplungen – „Silent Running“ und „All I Need is a Miracle“ – in die Hitparaden. Mit dem 1988 veröffentlichten Nachfolgealbum „The Living Years“ schaffte die britische Band dann den endgültigen internationalen Durchbruch.

Das Kartenkontingent für das Konzert in Epe ist auf 2000 Tickets beschränkt. Kartenvorverkauf (online ticketing) über www.grillcatering.de oder im Direktverkauf bei Robert Meyer – Am Königsweg 7 in Epe, und Touristik Service Gronau (am Bahnhof).
(Quelle: Westfälische Nachrichten vom 28.11.2013)



Oktober 2013
Terre des hommes Gala in Osnabrück
Robert Meyer unterstützt internationales Kinderhilfswerk

Osnabrück/Gronau –Unlängst lud das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes (tdh), an seinen Stammsitz nach Osnabrück zu einem Abend der internationalen Begegnung. Terre des hommes- Botschafterin Barbara Schöneberger führte gewohnt charmant durch diesen Abend, der nicht nur zu mehr Miteinander und Menschlichkeit aufrief. Dass Umweltschutz und Kinderrechte untrennbar verbunden sind, wenn es um die Sicherung der Lebensgrundlagen heutiger und zukünftiger Generationen geht, war eines der zentralen Themen an diesem Abend. So unterstützt z.B der Logistikunternehmer Dachser und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) terre des hommes-Programme, in denen es um Umweltbildung und naturnahe Wirtschaftsmethoden geht. Eine Herzensangelegenheit auch, für den Gronauer Catering-Unternehmer Robert Meyer, der den Abend kulinarisch gestaltete. Spontan erklärte er sich bereit diese Veranstaltung zu unterstützen, denn – so Meyer: „Der respektvolle Umgang mit den uns anvertrauten Ressourcen, beziehungsweise die Wertschätzung all dessen was die Natur uns so beschert, dies ist für mich von übergeordneter Bedeutung.“

tdh_gala.jpg

Beide stehen exemplarisch für die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung: TV-Moderatorin Barbara Schöneberger und Robert Meyer, der den Abend kulinarisch gestaltete. (Foto: Albrecht Dennemann)


18.–19.05.13
Deutsche Grillmeisterschaft Göppingen

P1070575_göppingen_team.jpg

24.–26.05.13
World Barbecue Championship
Saidia (Marokko)

P1070992_marokko.jpg
RM_Gov_hp.jpg
Nach zehnjähriger Wettkampf-Abstinenz bestritt Robert Meyer mit seinem neu for-mierten Team unlängst zwei Wettbewerbe. Bei seinem Comeback, bei der deutschen Grillmeisterschaft in Göppingen, holte er auf Anhieb den dritten Platz im Wertungs-durchgang Rinderbrust – sie gilt in Fach-kreisen als die Königsdisziplin. In Marokko, bei der World Barbecue Championship belegte das Team Platz 11 im Gesamt-klassement. In den Kategorien Chicken und Beef Brisket landeten die Gronauer auf dem beachtlichen fünften Rang.


IMG_9126_europetomoroocco.jpg